Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Weinkurs «Betreutes Trinken» für Weinbanausen

Der etwas andere Weinkurs

Erst mal werde ich Ihnen sagen, was Sie hier nicht bekommen: Stundenlange, trockene Theorie. Wir werden von Anfang an sofort mit einem Glas Wein in das Thema hinein tauchen. Die Themen, die wir besprechen, werden praktisch unterlegt und Sie werden anhand von Beispielen und Vergleichen durch den Abend gelotst, den wir gemeinsam gestalten. Dafür brauchen Sie per se auch kein Blatt Papier (Sie bekommen eines, auch einen Stift) sondern lediglich Interesse an der Sache. Was Sie an diesem Abend lernen ist keine Hexerei, sondern wird Ihnen ein Grundverständnis über das Thema Wein geben.

Sie werden einen Abend voller Emotionen und unterhaltsamer Informationen erleben und lernen, wie Sie in Zukunft als coole Gastgeberin mit jedem Wein-Snob mithalten können. Sie bekommen von mir alle nötigen Informationen, welche Sie vom Wein-Einsteiger und Weinbanausen zum entspannten und versierten Geniesser machen. Unser gemeinsames Ziel an diesem Weinkurs ist, dass Sie in Zukunft an Anlässen mit viel Wissen (und Halbwissen) glänzen werden. Sie bekommen das Rüstzeug mit auf dem Weg, ohne Angst und Schrecken Wein zu bestellen, ihn einzukaufen und im Restaurant den richtigen Wein auszusuchen und den Probierschluck zu nehmen, ohne dabei zu stottern und rot anzulaufen.

Sie werden wissen, wie Sie Wein – egal welchen – am besten geniessen können. Wie Sie Wein am besten lagern, wo der Unterschied zwischen Billig-Wein und Qualitäts-Wein liegt. Warum man keinen Wein für 5.50 kaufen sollte, was ist Restsüsse, warum ist Säure so wichtig, welches Glas zu welchem Wein, was ist die richtige Temperatur, Wein und Essen, dass 1×1 der Sensorik, atmet Wein? Etwas über Jahrgänge, und vieles, vieles mehr. Kurz: Sie werden nach diesem Kurs ein besseres Verständnis zum Thema Wein haben und so in Zukunft bessere Entscheidungen treffen können.

Dazu gibt es genug Feines zum Essen (vom Best Catering geliefert) und natürlich auch genug – und gutes zu trinken –Wasser inklusive. Und ja, ich werde versuchen Sie dabei nicht mit langweiligem Gelaber zu überschütten, sondern wenn schon, mit Wein. Denn um den geht es und im Gaumen werden Sie Erfahrung sammeln – learning by doing.

Kursdauer: Je nachdem, wie schnell Sie alle trinken. Aber wir gehen nicht nach Hause, bevor alle 12 Weine ausgetrunken sind (Sie dürfen den Wein aber auch spucken).

Anzahl Teilnehmer: 8 bis 18 wissensdurstige Mäuler

Bitte hier anmelden. Bitte teilen Sie in dem «Message Feld» mit, für welchen Kurs und an welchem Datum Sie gerne kommen möchten. Bei Fragen stehe ich von Montag bis Freitag zwischen 9 und 18Uhr zur Verfügung.

Go to Top